Geltungsbereich
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die vertragliche Beziehung zwischen uns und dem Besteller, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist. Anderslautende Bedingungen bei Bestellungen des Bestellers gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt worden sind. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren AGB abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen. Unsere Angebote sind für die Industrie, den Handel, der Behörden, Vereine und/oder ähnlichen Institutionen bestimmt. Aufträge werden erst durch unsere Bestätigung verbindlich. Wir können ohne Angaben von Gründen von einem Auftrag zurücktreten.

Preise
Alle unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken, exkl. Mehrwertsteuer. Versandkosten sind in den Preisen nicht inbegriffen und werden separat berechnet.
Preisberichtigungen bleiben vorbehalten, insbesondere bei Rohstoff- und Devisenkursänderungen.
Mit Erscheinen einer neuen Preisliste werden alle früheren Preise ungültig. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Nebenkosten für Gestaltungs-, Film-, Werkzeug-, Einricht- und anderen Kosten.

Lieferung
Lieferungen erfolgen grundsätzlich ab Werk und auf Gefahr des Bestellers. Die gelieferte Ware muss nach Empfang sofort auf allfällige Transportschäden geprüft werden. Versand- und Verpackungsart ist uns freigestellt. Technische Änderungen im Sinne eines technischen Fortschritts sowie Änderungen in Form, Farbe und Material bleiben vorbehalten. Bei Artikeln mit Werbeaufdruck sind Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% gestattet. Teillieferungen sind vorbehalten. Die Ware ist bis CHF 500.00 versichert. Zusätzlich können wir die Waren auf Ihren Wunsch und gegen entsprechende Gebühren höher versichern.

Lieferzeit
Artikel ohne Werbung liefern wir in der Regel kurzfristig ab Lager. Artikel mit Werbeanbringung sind im Allgemeinen innerhalb von ca. 3-4 Wochen lieferbar. Die von uns bestätigte Lieferwoche ist ein voraussichtlicher Liefertermin und gilt für die Auslieferung ab Werk. Lieferverzögerungen gelten nicht als Grund für eine Vertragsauflösung oder Preisminderung. Fixtermine gelten nur nach ausdrücklicher, schriftlicher Bestätigung durch uns. Expresslieferungen werden auf Wunsch gegen Verrechnung gerne für Sie gemacht.

Genehmigungen
Genehmigungen und Nutzungsrechte werden nur auf ausdrücklichen Wunsch und gegen Verrechnung von uns eingeholt. Ansonsten ist es stets Aufgabe des Auftraggebers.

Zahlungsbedingungen
Wenn nichts anderes vereinbart gilt eine Anzahlung von 1/3 bei Auftragserteilung und die Restzahlung bei der Lieferung.
Zahlungsverzug
Bei Überschreiten des Zahlungsziels behalten wir uns die Berechnung banküblicher Zinsen und Mahngebühren vor.

Rückgaberecht
Unbedruckte Muster können an uns zurückgesendet werden, sofern Sie original verpackt und nicht beschädigt sind. Falls die Muster nicht an uns zurück kommen, stellen wir diese in Rechnung.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung
Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel sind uns innerhalb von 7 Tagen nach Empfang der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Versteckte Mängel sind uns schriftlich bis spätestens nach Ablauf von 6 Monaten seit Lieferung anzuzeigen. Bei fristgerechten und berechtigten Rügen leisten wir nach unserer Wahl kostenlos Ersatz oder bessern nach. Hierfür steht uns eine angemessene Frist von mindestens 4 Wochen zur Verfügung. Ist ein Mangel weder durch Nachbesserung noch durch Ersatzlieferung zu beheben, kann der Käufer Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder den Kaufvertrag rückgängig machen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, soweit uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fallen.
Bei Vertragsauflösung vor Beginn der Produktion der Ware sind 35% der Auftragssumme geschuldet.

Bei Werbeanbringung garantieren wir für ein sauberes Anbringen Ihrer Werbung im Rahmen der technischen Möglichkeiten und nehmen die Anbringung an der uns am werbewirksamsten erscheinenden Position des jeweiligen Artikels vor. Farbdifferenzen sind je nach Untergrund und Technik nicht zu vermeiden und gelten nicht als Beanstandungsgrund. Waren mit Werbeanbringung sind vom Umtausch ausgeschlossen. Die Begutachtung von Korrekturabzügen (Gut zum Druck), Zeichnungen oder Mustern entbindet uns von jeder Verantwortung für nicht beanstandete Fehler. Das Gut zum Druck gilt als genehmigt, wenn es nicht innerhalb von 7 Tagen schriftlich und eingeschrieben an uns retourniert wird.

Es gilt schweizer Recht und Gerichtstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Bad Zurzach.

Versprechen
Wir sind stets bemüht für Sie die besten Produkte und Dienstleitungen zu erbringen. Sollten Sie nicht zufrieden sein, sprechen Sie mit uns, wir werden alles tun um eine Lösung zu finden. Waren Sie zufrieden, empfehlen Sie uns bitte weiter…